Banner Text

  • WHSF Bauprojekt 2015/2016

    WHSF baut für Sie um!


    Um Ihnen noch mehr Service bieten zu können und um eine bessere Logistik zu gewährleisten, haben wir uns entschlossen, für Sie umzubauen.
  • Prominenz

    Alle Profis vertrauen auf WHSF.


    Alle unsere Kunden sind Profis auf dem Gebiet, in dem Sie arbeiten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie bei Ihren Visionen mit professionellen Produkten und Bereatung zu unterstützen.
  • Kochprofis

    Wir fördern Jungköche!


    Koch ist einer der spannensten Berufsfelder die es gibt, Abwechlung, Kreativität und gutes Zeitmanagement prägen diesen Beruf. Wir unterstützen und fördern Jungköche auf Ihrem Weg zum Haubenkoch.
  • 1
  • 2
  • 3

Unser Know-how für unsere Kunden...

Was vor über 25 Jahren in der sprichwörtlichen Garage begann, ist heute ein mittelständischer Handelsbetrieb mit großer Technikkompetenz und der Leistungskraft von vierzehn hochmotivierten Mitarbeitern. Im Zentralraum Oberösterreich, Salzburg, Teilen Bayerns und Tirols ist WHSF zum etablierten Partner von Gastronomie, Hotellerie, Großküchen und Fleischereien geworden.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, das über zwei JAHRZEHNTE gewachsene Know-how der Mitarbeiter zugunsten unserer Kunden einzusetzen, um ein verlässlicher, flexibler Partner für anspruchsvolle Profis zu sein.

Wir bieten unseren Kunden - vom kleinen Landgasthof bis zur gehobenen Hotellerie - ein reichhaltiges 
und anspruchsvolles VOLLSORTIMENT.

 

Hier nun ein kurzer Überblick, wie sich unser Unternehmen seit der Gründung entwickelt hat.

1989:
Übernahme der Generalvertretung des deutschen Qualitätserzeugers für Messer und Schneidwerkzeuge "F. Dick" und gleichzeitige Gründung der W.H.S.F. Warenhandels GesmbH. in der Garage sowie mit Büro im Privathaus von Willi Hofmann.

1990:
Büroeinmietung bei der Firma Schwöller in Straßwalchen.

1991:
Verkauf des ersten Kombidämpfers und Anstellung der ersten Mitarbeiter.

1992:
Abschluss einer Vertriebsvereinbarung mit dem Gastro-Kleingerätespezialisten "Sirman".

1993:
Erwerb der Käserei in Hüttenedt bei Straßwalchen und Beginn der Umbauarbeiten.

1994:
Einzug in das bis heute bestehende Unternehmensgebäude in Hüttenedt mit 1000 m2 Lagerfläche, 300 m2 Ausstellungsfläche und 300 m2 Büro- und Wirtschaftsräumen.

1995:
Unterzeichnung der Vertriebsvereinbarung mit dem Hersteller professioneller Spüllösungen "Winterhalter"

1996:
Nach steter Expansion beschäftigt die Firma W.H.S.F. bereits 7 Mitarbeiter.

1999:
Die ersten zehn erfolgreichen Jahre erfordern erste strukturelle Anpassungen: Der Geschäftsbereich entwickelt sich immer stärker in die Bereiche Handel und Projektgeschäft. Entsprechend der Marktentwicklung werden Mitarbeiterressourcen danach strukturiert: Technikabteilung, Verkauf, Innen- und Außendienst.

2003:
Unterzeichnung der Vertriebsvereinbarung mit dem Kochgerätehersteller "MKN".

2009:
Unternehmensgründer Willi Hofmann feiert seinen 50. Geburtstag und das 20-jährige Firmenjubiläum. Die W.H.S.F. Warenhandels GesmbH. vertritt die Produkte von 20 renommierten Unternehmen, bietet insgesamt über 14.000 Artikel an, erwirtschaftet 4 Millionen Euro Umsatz und beschäftigt 14 Mitarbeiter. Die Planungen für einen Erweiterungsbau beginnen.

2014:
Die Firma W.H.S.F. feiert 25 Jahre Erfolg. Die Planungen für den Ausbau sind abgeschlossen. Es entsteht ein modernes Kompetenzzentrum für die gesamte Gastronomie- und Fleischereibranche mit einem attraktiven Schauraum, Seminarräumen usw. Die notwendigen Genehmigungen müssen noch abgewartet werden. Baubeginn 2015. Wir möchten uns bei allen Kunden für die 25 Jahre Treue und Vertrauen bedanken und sehen vielen weiteren Jahren erfolgreicher Partnerschaft entgegen.

2015:
Baubeginn der neuen Straße und der neuen Lagerhallte. Fertigstellung der 1. Pahase des Umbaus mitte Dezember.